KIKO – 529 Metallic Beetle

Meine Liebe zu KIKO-Lacken im Allgemeinen hält an – und Metallic Beetle, Nr. 529, ist dem auf keinster Weise abträglich. So ein schöner Lack <3 Der hat auch wirklich gute Chance, in meinem Regal ausgestellt zu werden. ;D

KIKO - 529 Metallic Beetle Die Farbe ist schwer zu beschreiben: eine dunkle, hellblaue Basis, die aber auch ein wenig grünlich wirkt. Das schönste ist, dass er ein wenig changiert, nämlich zu tieferem Blau. Wirklich schick! Der Effekt ist aber dezent. Eine Changier-Keule ist er also nicht. :)

KIKO - 529 Metallic BeetleIn zwei lockeren Schichten deckt er zudem völlig und den Pinsel der KIKO Lacke mag ich sehr gerne: nicht zu breit, recht flach und außerdem nicht abgerundet. Jep, so lackiere ich gern. ;D

KIKO - 529 Metallic BeetleUnd jetzt die Preisfrage … wie gefällt euch der Lack? Wer erklärt mir, was das ganze mit Käfern zu tun hat?

-Rea

Veröffentlicht unter KIKO, Reas Beiträge, Standardsortiment, Swatch | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

KIKO – 462 Tribal Purple [Denim Nail Lacquer]

KIKO - 462 Tribal Purple [Denim Nail Lacquer]Schon ein Weilchen her, die KIKO Boulevard Rock LE mit den Denim Nagellacken… abe das hindert mich ja voll nicht, euch noch völlig verspätet den 462 Tribal Purple zu zeigen \o/ Ich finde ihn nämlich ziemlich hübsch – das Finish ist aber, glaube ich, doch noch ein Stückchen von Denim, also Jeans oder so, entfernt. Zumindest ich trage zu wenig Jeans, um zu wissen, wo der Bezug zwischen einem recht samtigen Finish und Denim ist. *schulterzuck*

KIKO - 462 Tribal Purple [Denim Nail Lacquer] Ihr seht auf den Fotos übrigens zwei Schichten, der Lack ließ sich gut auftragen, war aber etwas pampig. Bei dem Finish ist das aber durchaus erwartbar… unter’m Strich wird er aber schön gleichmäßig und strahlt dann mit diesem Finish. In ziemlich dunklem Beerenpink. Läuft. <3

KIKO - 462 Tribal Purple [Denim Nail Lacquer]Wie gefallen euch die Denim Lacke – ein paar sind ja noch verfügbar…?

-Rea

Veröffentlicht unter KIKO, Limited Edition, Reas Beiträge, Swatch | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

piCture pOlish – Aurora

piCture pOlish - AurorapiCture pOlish ist mit Sicherheit eine der gehyptesten Nagellack-Marken momentan. Auf allen Kanälen und gerade bei den großen Nagellack-Bloggern sieht man ja dauernd Lacke und die Kooperationen mit einigen Bloggern ist auch sehr hübsch. Irgendwann bin ich dann dem Gruppenzwang erlegen und habe mir drei Lacke gekauft… schon allein, um herauszufinden, ob die Lacke denn nun wirklich so toll sind :PpiCture pOlish - Aurora Ausgesucht habe ich mir Kryptonite, Atomic und Aurora, und Aurora zeige ich euch jetzt. :D Der Lack stammt aus der Kollektion mit den changierenden Lacken und die Auflage war leider eher gering. Der Lack enthält einerseits gröbere Glitzerpartikel in Grün, Blau und Lila und andererseits changiert auch die Basisfarbe von Grün zu Lila recht stark (auch das Gelbgold/Orange sieht man auf den Nägeln, es mir nur nicht sonderlich vergönnt, es einzufangen). Ihr merkt schon: definitiv ein faszinierender Anblick!

piCture pOlish - AuroraIch habe den Lack auf essence prom-berry lackiert (außer am Ringfinger, da seht ihr black is back, auch von essence). Der Unterschied ist aber wirklich verschwindend gering, nur der Übergang zum Topper wird mit prom-berry etwas hübscher. ;)

piCture pOlish - AuroraUnd nun noch mal zu Aurora – ja, ich weiß nicht recht: er ist definitiv wunderschön und außergewöhnlich, aber der Preis von 13,50€ (!) für 11ml (!!) finde ich dann doch ziemlich heftig. Es ist zumindest außerhalb dessen, was ich sonst so bezahlen würde – auch wenn die Qualität absolut tadellos war, denn die Textur ließ sich gut verteilen und der Pinsel hatte einen angenehmen, flachen und abgeschrägten Pinsel, der aber auch nicht zu breit war. Kein Grund zu Beanstandungen also.

piCture pOlish - Aurora…Naja, nur, wie gesagt – den Preis finde ich schon ziemlich heftig. Gekauft hatte ich ihn bei PrettyPolish.nl, wenn ich mich recht erinnere. Wie gefällt euch Aurora? Habt ihr welche und wollt ihr noch andere?

-Rea

Veröffentlicht unter Limited Edition, piCture pOlish, Reas Beiträge, Swatch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 5 Kommentare

KIKO – 310 Golden Orange

KIKO - 310 Golden OrangeBei meiner KIKO-Bestellung vor einigen Monaten war ja auch ein relativ sommerlicher Lack dabei – Nr. 310 Golden Orange. :) Der Name ist tatsächlich auch Programm. Ein aalglattes Orange, nicht sehr knallig, sondern etwas abgetönt. Für meinen Hautton auch recht tragbar. ;) Die Basisfarbe ist orange, der Schimmer darin ziemlich golden.

KIKO - 310 Golden OrangeLeider deckt er erst in drei Schichten – aber gut, was tut man nicht alles, und drei Schichten sind noch kein großes Übel. ;D Man sieht in zwei Schichten aber wirklich sehr viel vom Nagelweiß – ich denke nicht, dass man so glücklich wird. Auf den Fotos habe ich also drei lackiert – schön ist der Lack, wenn auch nicht sehr spektakulär. Eignet sich bestimmt auch für Halloween-Designs als Unterlage.

KIKO - 310 Golden OrangeWie gefällt euch die goldene Orange? :)

-Rea

Veröffentlicht unter Alles mögliche, KIKO, Reas Beiträge, Standardsortiment, Swatch | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Catrice – 06 Call Me Princess [Crushed Crystals]

Ah, das neue Catrice-Sortiment… und seine Crushed Crystals. Ich bin mir ja immer noch nicht einig, was ich von ihnen halten soll – deswegen zeige ich euch auch jetzt Call Me Princess. Das hilft mir vermutlich selbst auch dabei, ein Fazit zu ziehen ;) Ich weiß schon gar nicht mehr, wann ich mir den zugelegt habe – dürfte aber schon ein Weilchen her sein. Die pinke Farbe mit dem goldenen Schimmer hatte es mir einfach angetan. <3

Catrice - 06 Call Me Princess [Crushed Crystals]Leider wusste ich schon, dass mich pinseltechnisch eine mittelschwere Katastrophe erwarten würde. Gar so schlimm war es dann zwar doch nicht, aber den sehr merkwürdig abgerundeten, furchtbar breiten Pinsel muss man definitiv mögen. Immerhin: die Textur des Sandlackes ist ziemlich angenehm zu lackieren – etwas pampig, aber das hindert mich zumindest nicht. :)

Catrice - 06 Call Me Princess [Crushed Crystals]Mein Highlight an dem Lack ist aber schlichtweg, dass er in schrägen Blickwinkeln richtig pink wird und beim frontalen Blick ziemlich rosa – hinzu kommt der grün-silber-goldene Glitzer und schon hat man eine Wahnsinns-Farbexplosion auf den Nägeln! Und wie gesagt… die Veränderung der Basisfarbe ist einfach der Knüller. Ich hab mich desöfteren selbst beim Nagel-Glotzen ertappt. ;D

Catrice - 06 Call Me Princess [Crushed Crystals]Lackiert habe ich allerdings drei Schichten – die Deckkraft war einfach nicht sooo toll. Und den Preis von 3,75€ finde ich auch etwas grenzwertig – zumindest für einen Catrice-Lack in eher mittelmäßiger Qualität. Das Sandfinish ist recht ausgeprägt – auch wenn der Glitzer darüber fast ein wenig hinwegtäuscht (auf den Fotos).

Catrice - 06 Call Me Princess [Crushed Crystals]Wie gefallen euch die Crushed Crystals? Habt ihr Lieblinge?

-Rea

Veröffentlicht unter Catrice, Reas Beiträge, Standardsortiment, Swatch | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

GlitterGal – Teal Green

Holo geht immer! Green Teal ist daher auch ein gern gesehener Gast auf meinen Nägeln und im Nagellack-Regal. ;D Die Flasche ist zwar weder besonders hübsch, noch besonders stilvoll, aber auf den Inhalt kommt’s an, nicht wahr?

GlitterGal - Green TealDa enttäuscht Teal Green dann auch kaum – einzig die Deckkraft könnte besser sein, ihr seht drei dünne Schichten. Der Holo-Effekt ist aber, wie ihr seht, außerordentlich gut und daher störe ich mich an den drei Schichten auch nicht. Vor allem weil die Textur zwar etwas gelig, aber nicht schwierig ist.

GlitterGal - Green TealNaja, und hey – wirklich grüner Holo, das hat man ja auch nicht sooo oft. Ich weiß aber nicht, warum der Lack “Teal” im Namen hat – damit assoziiere ich andere Farbgruppen. Egal, grüne Schönheit!

GlitterGal - Green TealWie gefallen euch grüne Holos? Favoriten?

-Rea

Veröffentlicht unter GlitterGal, Reas Beiträge, Standardsortiment, Swatch | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

p2 lost in glitter – 090 live intensively!

Die letzte Sortimentsumstellung von p2 ist schon ein Weilchen her… die nächste steht schon in’s Haus – na, dann kann ich ja endlich mal meine Beute vom letzten Mal zeigen, hm? *hust* Ich weiß immer noch nicht, wieso ich mir diesen lost in glitter Lack von p2 gekauft habe – ich stehe so gar nicht auf diese Art von Glitzer (zu pink, zuviel Hex, zu “girly”) – aber er sieht in der Flasche einfach so hübsch aus!

p2 lost in glitter - 090 live intensively! Und, was ich zugeben muss – auf einer Schicht pinker Basisfarbe sieht der Glitzer aber einfach nur großartig aus. Auf den Bildern kommt es nicht so rüber, aber in der Realität wirkte die Maniküre viel “tiefer” und gerade zu zum Reinbeißen. ;D Die Basisfarbe deckt nicht komplett, weswegen man wirklich tief schauen kann… und dann der Glitzer ganz oben – fühlte sich an, wie durch Glas gucken. :D

p2 lost in glitter - 090 live intensively!Letztlich muss man den Glitzer-Lack aber natürlich mögen… er ließ sich zwar schon ganz okay auftragen, ein wenig mit dem Pinsel schieben musste man aber schon, damit sich nicht alles an den Fingerspitzen gesammelt hat. Nun gut, ich hatte schon schlimmere.

p2 lost in glitter - 090 live intensively!Wie gefällt euch die Glitzer-Bombe mit dem komischen Namen?

-Rea

Veröffentlicht unter p2, Reas Beiträge, Standardsortiment, Swatch | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

KIKO – 505 Pearly Honeysucle Pink

KIKO - 505 Pearly Honeysucle PinkUhhh, da ist er wohl, der erste Fehlkauf meiner KIKO-Bestellung. Wobei – Fehlkauf ist vielleicht schon zu viel gesagt… der Lack ist einfach etwas, äh, speziell? In der Flasche sieht man ja ganz deutlich dieses Pink mit den vielen Holo-Partikeln… sie sind auch Holo und es sind sogar noch andere, goldgraue drin, die schön im Licht schimmern. Dummerweise… bleibt davon auf dem Nagel halt nicht sooo viel übrig. :o

KIKO - 505 Pearly Honeysucle PinkWie ihr seht, wird der Lack aber SEHR hubbelig aufgrund des Glitzers – trotz einer Schicht Überlack… für mehr bin ich dann nicht aufgelegt, um ehrlich zu sein, und deswegen hab ich’s bei einer Schicht bewenden lassen :P Tja… den Anblick fand ich dann aber ästhetisch nicht sooo ansprechend. Die Farbe ist schön, der Glitzer ist schön, aber das Hubbelige, ach neee…

KIKO - 505 Pearly Honeysucle Pink

Zoom, zoom mich \o/

KIKO - 505 Pearly Honeysucle Pink

Zoom mich!

Die Trocknungszeit fand ich auch etwas länger als sonst – trotz Überlack. Alles in allem kein Lack, den’s gebraucht hätte… an mir lag es nämlich nicht, vermute ich mal. Wie gefällt euch der Lack?

-Rea

Veröffentlicht unter KIKO, Reas Beiträge, Standardsortiment, Swatch | Verschlagwortet mit , , , , , | 19 Kommentare

p2 color victim – 650 fever

p2 color victim - 650 feverHeute präsentiere ich euch einfach mal einen kleinen, feinen Klassiker aus dem p2-Sortiment – die Farbe gibt’s echt schon, seit ich denken kann, glaube ich. :D Oder, etwas präziser geschätzt – seit bestimmt fünf Jahren.

p2 color victim - 650 fever Lackiert habe ich zwei Schichten für ein hübsches, recht streifenfreies Ergebnis – das metallische Rot betont aber durchaus Unebenheiten, weswegen man entweder etwas dicker lackieren oder einen guten Unterlack nehmen sollte. Ansonsten … klassisch rote, schimmernde Nägel.

p2 color victim - 650 feverHabt ihr auch diesen oder einen ähnlichen Farbton zu Hause? Ich vermute ja stark, dass es kaum jemanden gibt, der diese Farbe nicht hat. :D

-Rea

Veröffentlicht unter p2, Reas Beiträge, Standardsortiment, Swatch | Verschlagwortet mit , , , , , | 17 Kommentare

Sally Hansen – 200 Sugar Fix [Sugar Coats]

Schon vor Ewigkeiten hatte ich mir bei Fragrance Direct einige Sugar Coats von Sally Hansen bestellt – sie kosteten knappe 2€ und da ließ ich mich nun wirklich nicht zweimal bitten. :D Den Effekt trage ich zur Arbeit nicht und auch unter normalen Umständen habe ich auf Sand-Finish nicht immer Lust – und gerade bei Weiß (ohne Glitzer, ohne alles) muss man vielleicht ein wenig Mut zusammentragen. ;D

Sally Hansen - 200 Sugar Fix [Sugar Coats] Der Effekt gefällt mir – wider Erwarten, muss ich außerdem gestehen – wirklich gut. Durch den Sandeffekt verliert der Lack den Tipp-Ex-Eindruck ein wenig. Es gefiel mir ausgezeichnet! Ob ichs noch mal pur tragen würde? Jup, ich denke schon. Vielleicht aber eher für einen speziellen Anlass oder mit Nail Art. Pur geht auch, aber ein wenig stumpf wirkt es doch, denke ich. :D

Sally Hansen - 200 Sugar Fix [Sugar Coats]Der Lack deckt übrigens in zwei Schichten vollständig – der Auftrag war auch angenehm. Die Sugar Coats lassen sich nicht lumpen ;)

Sally Hansen - 200 Sugar Fix [Sugar Coats]Wie gefällt euch weißer Sand? Würdet ihr das überhaupt tragen…? Außerhalb Deutschlands gab es noch viel mehr Farben als die paar von hier – vielleicht aus Gründen…

-Rea

Veröffentlicht unter Limited Edition, Reas Beiträge, Sally Hansen, Swatch | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare